Anmelden
01.12.2018Junioren D

Junioren D - 3. Meisterschaftsrunde

Das Spielgeschehen war zu Beginn ausgeglichen und beide Teams konzentrierten sich vor allem auf eine solide Defensive. So fiel das erste Tor, erfreulicherweise für uns, erst in der 7. Minute. Beide Teams standen nun hinten nicht mehr so kompakt und kamen vermehrt zu Torchancen. Zweimal konnte Bern Ost zwar unsere Führung ausgleichen, es war aber ganz offensichtlich, dass wir spielerisch mehr zu bieten hatten als der Gegner. Nur leider gelang es uns nicht, diese Überlegenheit auszunutzen. Ganz im Gegenteil, Bern Ost gelangen nach individuellen Fehlern noch zwei Tore und lagen zur Pause mit 4:2 in Front. Unsere Jungs liessen den Kopf aber nicht hängen, spielten nach dem Wiederanpfiff disziplinierter und konnten so in der 34. Minute verdient zum 4:4 ausgleichen. Schade, dass wir diesen Schwung nicht ausnutzen konnten. Nachlässigkeiten in der Abwehr führten zu zwei weiteren Gegentoren und den letzten Treffer kassierten wir ins leere Tor.
 

Auch das zweite Spiel war lange offen. Zur Mitte der ersten Halbzeit stand es immer noch 0:0, dann eröffnete Alterswil das Skore. Trotz einer besseren Ordnung in unserem Spiel gegenüber dem ersten Match hatte der Gegner uns jederzeit im Griff. Wir konnten zu wenig Druck aufs gegnerische Tor entwickeln, um Alterswil gefährden zu können. Positiv war, dass wir nie in ein eigentliches Loch mit Gegentoren in kurzen Abständen fielen.

Trotz null Punkten in dieser Runde war nicht alles schlecht. Irgendwie kamen wir einfach nicht auf Touren, fielen aber keineswegs ab. Weiter Freude am Spiel haben, seriös arbeiten und Punkte werden folgen!


Die Trainer Thomas, Urs

Team Sponsoren

Raiffeisen.png