Anmelden
16.08.2019Herren I

Herren I - Ligacup 1/32-Final

Mit einer geduldigen und engagierten Leistung qualifizierte sich der UHC Flamatt-Sense verdient für die nächste Runde und steht im Cup-1/16-Final.

Lange war es ein zäher und intensiver Kampf zwischen Flamatt und dem UHC Sursee. Am Ende setzten sich die favorisierten Sensetaler verdient und deutlich durch.

Typisch für den Liga-Cup sind torreiche Spiele mit vielen Wendungen und Ereignissen. Auch dieses Spiel verlief lange ausgeglichen, mit vielen Torerfolgen und keine der Mannschaften konnte sich spielerisch oder mit Händen und Füssen durchsetzen. Flamatt liess sich durch den engen Spielstand nicht nervös machen und schlug am Ende kaltschnäutzig zu, als die Kräfte bei den Innerschweizern nachliessen.
So resultierte am Ende ein klarer und ungefährdeter Sieg von 22:13.
Ein grosser Dank gilt den vielen 3.- und 5.-Liga-Spielern, die grossen Einsatz zeigten und auch fleissig skorten. In der nächsten Runde geht es dann wiederum in die Innerschweiz nach Glarus.

UHC Sursee – UHC Flamatt-Sense 13:22 (5:6, 3:5, 5:11)

Bericht: Benjamin Egli

Team Sponsoren

Bramberg_new.png Wenker_new.png