Anmelden
07.06.2020Verein

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Aufgrund der Vorgaben durch Bund, Kanton, Gemeinde und Verband wird der Trainingsbetrieb ab Montag 08. Juni 2020 auf allen Stufen wieder aufgenommen!

Die von swiss unihockey definierten Vorgaben von Bund und Verbänden sind zwingend einzuhalten!

Im Unihockeyist der Körperkontakt für alle Stufen wieder zulässig. Für Sportaktivitäten kann somit unter Vorbehalt des Schutzkonzepts der Trainingsbetrieb weitgehend normalisiert werden.

Übergeordnete Grundsätze

1. Symptomfrei ins Training/Wettkampf
2. Distanz halten (10 m2 Trainingsfläche pro Person, wenn immer möglich 2 m Abstand)
3. Hygieneregelen des BAG einhalten
4. Präsenzlisten (Rückverfolgung von engen Kontakten – Contact Tracing)
5. Bezeichnung verantwortlicher Person

Der Grundsatz «Distanz halten» kann auf dem Spielfeld nicht ständig eingehalten werden, Körperkontakt ist auf dem Spielfeld explizit zulässig.

FAQ's swiss unihockey

Was machen wir, wenn ein Corona-Fall in unserem Verein auftritt?
Das betroffene Vereinsmitglied hält sich an die Anweisungen des behandelnden Arztes.
Danach liegt die Verantwortung für die nächsten Schritte beim jeweiligen Kantonsarzt.

Muss weiterhin in Kleingruppen trainiert werden?
Die Aufteilung der Teams in Kleingruppen bzw. die gestaffelten Trainings entfallen per 6. Juni, es kann ein normales Teamtraining stattfinden. Die Präsenzlisten sind weiterhin zu führen.

Dürfen nun Gardeoben und Duschen wieder benutzt werden?
Unter Einhaltung der Grundsätze im Sport (siehe oben) und der Hygieneregeln des BAG ist die Nutzung von Garderoben und Duschen wieder möglich.

Wie viele Personen sind auf einem Unihockeyspielfeld zugelassen?
Pro Person müssen 10m2 Trainingsfläche gerechnet werden:
Kleinfeld (24*14 m) =  336 m2. Es sind max. 33 Personen auf dem Spielfeld zugelassen.
Grossfeld (40*20 m) = 800 m2. Es sind max. 80 Personen auf dem Spielfeld zugelassen.

Was gilt es zu beachten, wenn wir einen Wettkampf durchführen?
Ein Testspiel gilt als Wettkampf.
Es gelten die «generellen Vorgaben zum Wettkampf-Betrieb» gemäss «Neue Rahmenvorgaben für den Sport» auf Seite 2.

Sind Trainingscamps und Jungendlager wieder möglich?
Ferienlager für Kinder und Jugendliche mit maximal 300 Personen sind möglich.
Die Grundsätze im Sport (siehe oben) und die Hygieneregeln des BAG sind jederzeit einzuhalten.