Anmelden
24.09.2017Damen

Damen - 1. Meisterschaftsrunde

UHC Flamatt-Sense vs. Tigers UHC Chapelle 6:5

Unser erster Gegner in dieser neuen Saison hiess Tigers UHC Chapelle, das Spiel fing turbulent an, bereits in den ersten Minuten gab es zwei Strafen gegen uns, welche promt mit Gegentreffern bestraft wurden. Doch vielleicht war es genau das, was wir brauchten um richtig in der neuen Saison anzukommen. Wir kämpften um jeden Ball, gaben nicht auf, nahmen Abschlüsse und glaubten an uns. Unser Zusammenhalt, wie auch der Wille bei jeder einzelnen brachte uns die Tore und somit die 2:4 Führung zur Pause. Wir konnten unsere Gegner dominieren, das Zusammenspiel funktionierte und die Freude am Spiel sah man jeder an.

Jede ging für jede, das rettete uns vor allem in den letzten Minuten dieser Partie, denn es wurde erstmals richtig hektisch und unsere mentale Stärke war gefragt.

Doch wir konnten uns behaupten und gaben diese 2 Punkte nicht mehr aus der Hand, mit einem 5:6 Sieg war das ein gelungener Saisonstart!
 

UHC Flamatt-Sense vs. UHC RW Erlenbach 3:3

Mit dem UHC RW Erlenbach trafen wir bereits im zweiten Spiel auf einen Absteiger, was uns Spielerinnen jedoch bis zum Ende dieses Matches gar nicht bewusst war.

So starteten wir ahnungslos aber angespannt und schon etwas erschöpft, dennoch hochmotiviert in dieses Spiel.

Mit einem relativ frühen Treffer durch das alt bekannte “Vreneli“ lagen wir über längere Zeit der ersten Halbzeit knapp in Führung. Wir spielten auf Augenhöhe und wurden vor allem mit Körperkontakt abgedrängt, es forderte viele Blocks aber auch Intelligenz, doch wir blieben dran und gingen mit 1:1 in die Pause.

Auch in den letzten 20 Minuten dieses Spieltages waren wir noch nervös und zudem auch schon etwas entkräftet, dies führte zu zwei Gegentoren und somit lagen die Simmentalerinnen 3:1 vorne. Dieses Resultat wollten wir keines Falls akzeptieren, wir reagierten mit zwei Linien, impulsive letzte Minuten folgten und der absolute Wille und die Unterstützung von jeder einzelnen machten es möglich diesen Rückstand aufzuholen. Mit einem 3:3 unentschieden verabschiedeten wir uns geschafft aber glücklich von unserem Meisterschaftsauftakt.


Bericht Noemi

Team Sponsoren

Staub_new.png Five-e_new.png

Tigers UHC Chapelle

Tore

00' 0:0 folgt..

Strafen

Flamatt 3x2 Min
Chapelle Keine

UHC RW Erlenbach

Tore 

00' 0:0 folgt..

Strafen 

Flamatt Keine
Erlenbach Keine