Anmelden
27.01.2018Junioren E

Junioren E - 4. Meisterschaftsrunde

Trotz Absenzen von vier Spielern konnten wir in den Lokalderbys Gurmels gleich zwei Mal schlagen, gegen Laupen erreichten wir zwei Unentschieden.
 

UHC Flamatt-Sense vs. Unihockey Gurmels 4:1

Nachdem wir im letzten Turnier gegen denselben Gegner noch chancenlos geblieben waren, gelang uns dieses Mal ein deutlicher Sieg. Es war wohl das beste Spiel unserer Mannschaft am heutigen Tag, die Jungs spielten sehr abgeklärt und liessen Gurmels kaum zu Torchancen kommen. Und was trotzdem aufs Tor kam, war bei unserem Goalie gut aufgehoben. Mit schönen Treffern konnten wir 3:0 in Führung gehen. Der erste Treffer von Gurmels liess zwar noch ein wenig Hektik aufkommen, aber der vierte Treffer von uns entschied die Partie endgültig zu unseren Gunsten.
 

UHC Flamatt-Sense vs. SC Laupen 2:2

Gegen Laupen entwickelte sich wie erwartet ein hart umkämpftes Spiel. Beide Mannschaften spielten defensiv sehr gut und konnten auf starke Torhüter zählen. Den Führungstreffer von Laupen konnten wir rasch wieder ausgleichen; die zweite Führung von Laupen hielt dann bis in die Schlussminute. Kurz vor Schluss gelang uns jedoch noch der vielumjubelte Ausgleich.
 

UHC Flamatt-Sense vs. Unihockey Gurmels 3:0

Eigentlich hatten wir im zweiten Spiel gegen Gurmels eine heftige Reaktion unseres Gegners erwartet. Aber wiederum gelang es uns erstaunlich gut, Gurmels kaum zu Chancen kommen zu lassen. In regelmässigen Abständen erzielten wir drei Treffer, während unser Torhüter mit ein wenig Glück und vor allem viel Können seinen Kasten sauber hielt. Ein sehr schöner Sieg, der von den Spielern entsprechend gefeiert wurde.
 

UHC Flamatt-Sense vs. SC Laupen 2:2

Im vierten Spiel des Tages kam es erneut zum Duell gegen Laupen. Wieder wogte das Spiel hin und her. Den Gegentreffer zum 0:1 beantworteten wir postwendend mit zwei Treffern. Dieses Mal war es aber Laupen, welches wieder der Ausgleich gelang, und so endete auch dieses Spiel mit 2:2.

Fazit:
Mit einer konzentrierten und engagierten Leistung konnten wir trotz der vielen Absenzen vier gute Spiele zeigen, die zwei Siege und zwei Unentschieden am heutigen Tag waren deshalb hoch verdient. Das nächste Turnier am 11. März ist dann unser Heimturnier; wir freuen uns sehr darauf!


Bericht: Die Trainer

Team Sponsoren

Raiffeisen_new.png Five-e_new.png