Anmelden
13.10.2019Herren I

Herren I - 2. Meisterschaftsrunde

Mit der maximalen Punkteausbeute aus dem ersten Turnier ging es für unser Fanionteam in Lausen weiter mit Spiel 3 und 4 der Saison. Mit nur gerade 2 Linien kämpfte der UHC Flamatt-Sense gegen zwei starke Gegner vergebens.
 

Wie in jedem Jahr, war auch heuer das Spiel gegen UHC Oekingen schwierig zu gestalten. Nebst guten Einzelspielern und Knipsern, verfügen die Oekinger vor allem über einen ausgezeichneten Goalie. Dieser war es dann auch, der die vielen Angriffe der Flamatter im Keim ersticken liess. Oekingen selber nutzte die vielen Kontersituationen eiskalt aus und fand jederzeit ein Mittel gegen die hochstehenden Flamatter auszulösen. Am Schluss gewinnt der UHC Oekingen verdient, wenn auch ein bisschen zu hoch.
 

Der Tabellenerste gegen den Zweiten. Die Mannschaften begegnen sich auch in diesem Kräftemessen auf Augenhöhe. Beide Teams verfügen über technisch sehr gute Einzelspieler. Dies zeigten sie dann auch auf dem Platz. Trotz einem offenen Schlagabtausch konnte der UHC Flamatt-Sense dank einer überragenden Goalieleistung mit einem 2-Tore-Vorsprung in die Pause.

Nach der Pause erhöhten die Könizer erwartungsgemäss den Druck und fingen an bereits früh zu pressen. Mit der offensiveren Spielart des Gegners kam aber UHC Flamatt-Sense gut zurecht. Es lag eher an den schwindenden Kräften aufgrund des knappen Kaders, dass Köniz plötzlich ausgleicht und kurz vor Schluss dank einem Freistosstor sogar noch den Siegtreffer erzielt.

Nach den zwei Niederlagen gilt es nach vorne zu schauen und das Positive mitzunehmen: Die Reaktion auf das Startspiel gelang mit einer sehr guten Leistung gegen Floorball Köniz. Das spricht für die Teammoral.

Der zweite Spieltag zeigte auch, dass die Teams in dieser Saison alle leistungsmässig sehr nahe beieinander sind. Spannende Spiele sind also an den nächsten beiden Heimturnieren am 3. und 24.11. in Flamatt garantiert.



Bericht: Sandro G.

Team Sponsoren

Bramberg_new.png Wenker_new.png

UHC Oekingen

Tore

1:8 Studer
(Grossrieder)

Flamatt mit:

Fuhrer; Spicher, A. Baumann, Grossrieder; Mäder, Rohrbach, Studer

Floorball Köniz

Tore

0:1 Mäder
(Spicher)
0:2 A. Baumann
(ohne Assist)
1:3 Rohrbach
(Grossrieder)
1:4 Grossrieder
(Studer)

Flamatt mit:

Gurtner; Studer, Rohrbach, Grossrieder; Spicher, A. Baumann, Mäder