Anmelden
19.12.2021Herren III

Herren III - 5. Meisterschaftsrunde

An der 5. Meisterschaftsrunde in Le Mouret standen für die Clerc-Truppe zwei schwere Brocken auf dem Programm. Zum Abschluss der Vorrunde durfte man sich gegen den Leader aus Kerzers beweisen und zum Start in die Rückrunde wartete mit Guggisberg der Tabellenzweite auf das Team.
 

Gegen den Leader aus dem Seebezirk entwickelte sich schnell eine muntere Partie auf Augenhöhe. Auf beiden Seiten zeichneten sich die Torhüter mit starken Paraden aus, es wurden jedoch auch einige tolle Möglichkeiten fahrlässig ausgelassen. Dank einer starken und fokussierten Teamleistung, durften die Sense Unterländer mit einer 2:1 Führung in die Pause gehen. In der zweiten Halbzeit stieg die Intensität auf beiden Seiten von Minute zu Minute, doch die Flamatter behielten den Ein Tore Vorsprung bis kurz vor dem Ende aufrecht. Am Schluss bedeuteten jedoch zwei unglückliche Situationen den Umschwung und die knappe Niederlage wurde mit einem Treffer ins leere Sensler Gehäuse besiegelt. Der Niederlage zum Trotz, durfte man mit der Leistung zufrieden sein und optimistisch auf die nächste Aufgabe blicken.
 

Ein unterirdischer Start der Clerc-Truppe ebnete dem Tabellenzweiten Guggisberg schon früh den Weg zu einem ungefährdeten Sieg. Bereits nach wenigen Minuten, lagen die Flamatter mit 0:5 in arger Rücklage. Dank einem Time-Out und einer Parforce Leistung kam zwar noch so etwas wie Spannung ins Spiel, aber am Ende fuhren die Guggisberger die Punkte souverän ins Trockne.

Fazit:
Nach dem unverhofften Aufstieg, gelang dem "Drü" mit drei Siegen aus vier Spielen ein überdurchschnittlicher Start in die erste 4. Liga Saison. Die grosse Euphorie wurde in der Folge jedoch durch einen harzigen Saisonverlauf mit nur noch einem Sieg aus den restlichen sechs Partien etwas gedämpft. Alles in allem darf die Clerc-Truppe jedoch zufrieden sein mit der ersten Saisonhälfte. Mehr Cleverness bei knappen Spielverläufen, mehr Effizienz im Abschluss und keine Fehlstarts mehr, dann werden noch einige Punkte auf das Punktekonto wandern.

Kerzers-Münschemier

Tore

  1:1 Jöhr
(Berger)
  1:2 Giot
(Jöhr)
20'

1:2

Pause

  2:3 Rupli
(Bourget)
  3:4 Berger
(Jöhr)
40' 6:4 Endresultat

Strafen

Flamatt
Kerzers
  Keine
Keine

UHC Guggisberg III

Tore

  1:5 Zesiger
(Rupli)
  2:6 Berger
(Giot)
20'

2:6

Pause

  3:7 Berger
(Penalty)
  4:7 Dietz
(Berger)
  5:7 Dietz
(Bourget)
  6:10 Berger
(Bourget)
  7:10

Berger
(Bourget)
40' 7:10 Endresultat

Strafen

Flamatt
Guggisberg
  2x2Min
Keine

Kader

Flamatt mit:

  Forster  
Giot Berger Jöhr
Bourget Zesiger Rupli
Clerc Schaller Dietz
  Baumann  

Flamatt ohne:

Baechler, Colombo, Dammann, Imboden, Gwerder, Rudin, Rupli, Wyss, Zbinden, Zurbriggen