Anmelden
27.09.2020Herren I

Herren I - 2. Meisterschaftsrunde

Auch im zweiten Turnier der Saison in Kappelen wurde dem Fanionteam zu viele Baustellen aufgezeigt.
 

Gegen das favorisierte Team aus Kappelen stand es lange torlos. Nach zehn Minuten waren es schliesslich die Flamatter, die das Skore eröffneten. Dank eines Doppelschlags drehte Kappelen das Spiel aber zu ihren Gunsten. Kurz vor der Pause legten sie noch nach auf 1:3.

Einmal mehr wurde die zweite Halbzeit zum Verhängnis. Das routinierte Team von Kappelen brachte die Führung gekonnt über die Zeit. So lief Flamatt auch Mal für Mal ohne Goalie erfolglos an.

Etwas Gutes gilt es mitzunehmen: nur selten vermochte UHC Flamatt-Sense so lange so gut mit Kappelen mitzuhalten.
 

Mit Floorball Köniz stand das wohl spielerisch beste Team gegenüber. Dies demonstrierten die Berner Vorstädter dann auch eindrucksvoll mit ihren Kontern und ihrer Kaltblütigkeit vor dem Tor.

Der erste Treffer gelang Flamatt erst nach der Pausensirene. Doch ähnlich wie im Spiel gegen Kappelen fehlten den Fribourger die Kreativität und Idee im Spielaufbau. Aufgrund von langem 4:3-Spiel fiel auch hier das Skore etwas zu deutlich aus.

Es ist doch etwas überraschend steht das Fanionteam nach vier Spielen mit lediglich einem Punkt da. Die Ergebnisse gilt es aber auch in Relation zu setzen, so spielte man mit Kappelen, Köniz und Nuglar gleich gegen drei absolute Playoff-Kandidaten. Dahin will auch Flamatt, so gilt fürs nächste Turnier nur eines: Weiter an sich glauben und Punkte einfahren – Flamatt hüüü!




Bericht: Sandro

Team Sponsoren

Bramberg_new.png Wenker_new.png

UHC Kappelen

Tore

  0:1 Remund
(Hachen)
20'
3:1 Pause

  3:2 Grossrieder
(ohne Assist)
  8:3 A. Baumann
(Zürcher)
40' 10:3 Endresultat

Kader

Gurtner (T);
Remund, A. Baumann, Hachen;
Schmid, Köstinger, Grossrieder;
Lehmann, Zürcher, Dutly;

Ersatz:
Fuhrer, Mäder

Floorball Köniz III

Tore

20' 0:4 Pause

  1:5 Hachen
(A. Baumann)
  2:5 A. Baumann
(Schmid)
  3:6 Zürcher
(ohne Assist)
40' 3:9 Endresultat

Kader

Fuhrer (T); 
Remund, A. Baumann, Hachen; 
Schmid, Köstinger, Grossrieder;
Lehmann, Zürcher, Dutly;

Ersatz:
Gurtner, Mäder