Anmelden
10.12.2017Herren I

Herren I - 4./5. Meisterschaftsrunde

4. Meisterschaftsrunde

UHC Flamatt-Sense vs. UHC Jongny 7:2 (5:1)
UHC Flamatt-Sense vs. UH Zulgtal Eagles II 9:4 (3:1)

Nach dem harten Cup-Fight gegen Cazis und der weiten Reise, stand am Sonntagmorgen in aller Früh bereits die nächste grössere Reise nach Fully ins Wallis an. Im ersten Spiel gegen Jongny vermochte man relativ kontrolliert und mit einer konzentrierten Leistung für sich zu gewinnen. Im zweiten Spiel gegen Zulgtal tat man sich schwerer, was wohl nicht zuletzt daran lag, dass es bereits das dritte Spiel an diesem Wochenende war. Bis zur Pause gelang Flamatt nur eine kleine Führung heraus zu spielen. In der Folge vermochten die Freiburger aber regelmässig vorzulegen, wodurch die Eagles nie in Schlagdistanz kamen. Die Rückkehr in den Meisterschaftsalltag ist damit mit zwei weiteren Siegen geglückt.

5. Meisterschaftsrunde

UHC Flamatt-Sense vs. SC Laupen III 15:3 (6:1)

Gegen den zweit Platzierten Laupen erwischte Flamatt einen Traumstart. Bereits nach wenigen Zeigerumdrehungen lagen die Freiburger mit drei toren in Front. Flamatt vermochte den angeschlagenen Torrhythmus nicht mehr ganz zu halten, als Laupen wohl der prekären Verkehrslage geschuldet, mit zusätzlichen Spielern aufwartete. Der Leader fand aber den Tritt rasch wieder und erhöhte bis zur Pause auf 6:1. Der Pausenunterbruch schien den Flamattern nicht zu bekommen, auf jeden Fall waren es vorläufig nur die Hellblauen, welche plötzlich zwei Tore nach einander markieren konnten. Ganze acht Minuten brauchte Flamatt, um wieder zurück ins Spiel zu finden. Von da an liess man aber nichts mehr anbrennen und siegte klar.
 

UHC Flamatt-Sense vs. UHC Kappelen II 6:6 (3:4)

Die nächste Partie sollte auf dem Papier eine klare Sache werden. Doch Unihockey wäre nicht Unihockey, wenn nicht plötzlich alles anders kommen würde. Motiviert bis in die Zehenspitzen wartete das Heimteam aus Kappelen mit einer engen Manndeckung und Zweikampfstärke auf. Flamatt im Gegenzug offenbarte in der Offensive ungewohnte schwächen und kreierte kaum Chancen. Das Defensivsystem wurde auch nicht optimal gespielt. So sahen sich die Flamatter zur Pause mit einem Tor im Rückstand konfrontiert. Kappelen knüpfte im zweiten Umgang dort an, wo sie aufgehört hatten. Den Freiburgern fehlte weiterhin der Zugriff auf das komplette Spiel – die sonst so tadellos funktionierende Tormaschinerie war noch immer am Stottern. Die Zeit lief davon und so kam es wie es kommen musste; kurz vor Schluss musste Flamatt einem Eintorerrückstand hinterherrennen. Mittels viertem Feldspieler egalisierte man das Skore und versuchte, den Sieg zu erzwingen. Doch Grosschancen blieben ungenutzt und im Gegenzug hätten Konter beinahe für einen erneuten Rückstand gesorgt. So blieb beim ersten Unentschieden in dieser Saison. Flamatt muss sich vorwerfen lassen, das defensive System nicht von Beginn weg wie gefordert gespielt zu haben. In der Offensive muss die nötige Konsequenz wieder an den Tag gelegt werden, man hat ja in dieser Saison schon unzählige Male bewiesen, dass man weiss wie es gehen würde.

Zur Saisonhälfte steht das Fanionteam des UHC Flamatt-Sense damit mit vier Punkten Vorsprung auf den nächsten Verfolger auf dem ersten Platz.


Bericht: David Mäder

Team Sponsoren

Bramberg_new.png Wenker_new.png

UHT Jongny

Tore

01' 1:0 R. Baumann (Schmid)
06' 2:0 Studer (Schmid)
10' 3:0 A. Baumann (Spicher)
15' 4:1  S. Baumann (Remund)
19' 5:1 Rohrbach
25' 6:1 R. Baumann (A. Baumann)
39' 7:2 Spicher

Zulgtal Eagles

Tore

04' 1:0 R. Baumann (Schmid)
06' 2:0 Schmid (A. Baumann)
17' 3:0 Schmid (R. Baumann)
21' 4:1 Schmid (R. Baumann)
32' 5:2 R. Baumann
37' 6:2 Studer
38' 7:2 R. Baumann
39' 8:3 R. Baumann
40' 9:3 Spicher (A. Baumann)

SC Laupen III

Tore

01' 1:0 Gauch (Mäder)
02' 2:0 A. Baumann (Gauch)
04' 3:0 Schmid (Egli)
08' 4:0 Grossrieder (S. Baumann)
15' 5:1 Schmid (R. Baumann)
18' 6:1 R. Baumann
28' 7:3 A. Baumann (Mäder)
34' 8:3 R. Baumann (A. Baumann)
34' 9:3 Grossrieder (Studer)
35' 10:3 Egli (Schmid)
37' 11:3 Gauch (A. Baumann)
38' 12:3 Studer (Grossrieder)
38' 13:3 Schmid (R. Baumann)
38' 14:3 R. Baumann (Schmid)
40' 15:3 Egli (Schmid)

UHC Kappelen

Tore

09' 1:0 A. Baumann (Gauch)
17' 2:3 Grossrieder (S. Baumann)
18' 3:3 R. Baumann (Schmid)
21' 4:4 Schmid
35' 5:5 S. Baumann
40' 6:6 Gauch (Schmid)